Über mich

Christine Kiefer | Fotocredit: Laura Jost

Fintech Expertin & Unternehmerin


Ich bin Christine Kiefer, Unternehmerin und Fintech-Expertin aus Berlin. Ich interessiere mich besonders für den digitalen Wandel im Finanzsektor, für Kryptowährungen und künstliche Intelligenz.

Ich setze mich für die Förderung und Sichtbarkeit von Frauen ein sowie für mehr Achtsamkeit und Flexibilität in unserer Arbeitswelt.

Neben meinen eigenen unternehmerischen Aktivitäten unterstütze ich andere Gründer bei der Gründung ihres Startups, organisiere Events im Fintech-Bereich und bin als Speakerin und Moderatorin tätig und schreibe gelegentlich Gastbeiträge für Magazine, die ich gut finde.

 

Von Goldman Sachs zu BillPay


Nach meinem Doppelstudium der Informatik und BWL an der Universität des Saarlandes arbeitete ich zunächst einige Zeit als Java Programmiererin bei T-Mobile und als Beraterin bei Bain & Company. Im Jahr 2007, kurz vor Ausbruch der Finanzkrise, trat ich einen Job bei der Investmentbank Goldman Sachs in London an. Dort war ich fünf Jahre lang im Bereich Equity Derivatives tätig.

2012 wechselte ich in die Startup Szene und zog nach Berlin, wo ich fortan als Geschäftsführerin bei dem Payment-Anbieter BillPay Online-Händlern zu besseren Zahlungsprozessen verhalf. Nach dem Verkauf von Billpay an Wonga, einem britischen Anbieter von Kleinstkrediten, und einer Reise um die Welt heuerte mich 2016 der Fintech-Inkubator Finleap an. Für Finleap gründete ich Pair Finance, ein digitales Inkassounternehmen. Mit einer Kombination aus maschinellem Lernen und Verhaltensökonomie betreibt Pair Finance eine neue Form des Forderungsmanagements.

Seit 2018 bin ich Gründerin und Geschäftsführerin von RIDE Capital, einer blockchainbasierten Investmentplattform für Immobilien. Spannend finde ich daran, die altbackene und papierlastige Immobilienwirtschaft zu digitalisieren und eine praktische Anwendungsmöglichkeit für die Ethereum Blockchain zu schaffen. Dank unserer ERC20 Token können Investoren mit geringem Kapitaleinsatz einfach und digital in Immobilien investieren.

2019 wurde ich zudem in den Fintech Rat berufen, der das Bundesfinanzministerium zu den Themen Fintech und Blockchain berät.

 

Fintech Ladies


Parallel zu Pair Finance habe ich die Fintech Ladies gestartet, ein Netzwerk für Frauen, die sich mit Digitalisierung und Innovation im Finanzbereich beschäftigen. Mit den Fintech Ladies verfolge ich drei Ziele: Ich möchte Frauen aus der Fintech Szene miteinander vernetzen, sie visibler machen, und fachlichen Austausch auf einem hohen Niveau ermöglichen.